Sonntag, 4. Dezember 2011

24.11.11




Anna, Christine, Angelika, Karwan, Angelika, Anne

Solo Improvisation in einem gemeinsamen Raum und Kontext
Eine Spielregel: Beobachten was diese gegebene Situation ‚erzeugt’‚engagiert’mit sich selber
30 Minuten.

In einem 2. Runde, 2 Gruppen
Die eine sind in der Rolle und Funktion ‚Zuschauer’
Die anderen in der Rolle und Funktion ‚Performer’
Beobachten was diese neue Regel ‚erzeugt’ ‚engagiert’ mit sich selber.
Als Zuschauer, als Performer.
2x ein viertel Stunde.

Aufnehmen, Sinneswahrnehmung, Gefühle, Gedanken.
Entscheidungen, Freiheit
Neugier, Produktion
Interesse, Langweile
Gewohnheiten, Präferenzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen